Bones in Afrika – Die berühmten Afrika-Romane von Edgar Wallace

In der britischen Kolonialverwaltung des Ochorilandes am „großen Fluss“ stehen große Veränderungen an. Als der regierende Amtsmann Sanders für sechs Monate Urlaub nimmt, wird der junge und unerfahrene Leutnant Francis Augustus Tibbetts – kurz ›Bones‹ – als Ersatz dort hingeschickt.

Durch unbedachte Äußerungen und Urteile schafft es Bones binnen kürzester Zeit das ganze Ochoriland in Aufruhr zu bringen. Mit viel Witz und Humor beschreibt Edgar Wallace die Erlebnisse von Leutnant Bones mit den Eingeborenen …

Erhältlich bei:

Bones in Afrika (azw)
ISBN: 978-3-95448-081-4
Datei-Format: azw (Amazon Kindle)
Referenzpreis: 1,99 €
Bones in Afrika (ePub)
ISBN: 978-3-95448-080-7
Datei-Format: ePub
Referenzpreis: 1,99 €