Der Zinker – Edgar Wallace

Der geheimnisvolle „Zinker“ treibt schon lange in der Londoner Unterwelt sein Unwesen. Wann immer gestohlene Ware verkauft werden soll, meldet sich „der Zinker“ und kauft die Ware zu Tiefstpreisen von den Ganoven. Doch wehe, wenn die Ganoven nicht auf sein Angebot eingehen; dann verrät der Zinker diese an Scotland Yard. Der Ganove Larry Graeme, dem die Machenschaften des Zinkers schon lage ein Dorn im Auge sind, stellt dem Zinker eine geniale Falle und erfährt dadurch die streng gehütete Identität des Zinkers. Doch noch bevor er den Zinker verraten kann, wird Larry Graeme erschossen.
Der mysteriöse Chefinspektor Barrabal ermittelt in diesem Fall und sieht einen Zusammenhang mit Frank Sutton und seinen Angestellten. Unterdessen steckt Miss Beryl Stedman, die Verlobte von Frank Sutton, in einem Gefühlschaos, denn sie liebt Suttons Geschäftsführer Leslie, einen Mann mit einer dunklen Vergangenheit…

Weltweite Bekanntheit erlangte „Der Zinker“ durch die gleichnamige Verfilmung aus dem Jahre 1963 mit Heinz Drache, Barbara Rütting, Günter Pfitzmann und Klaus Kinski.

Ungekürzte Ausgabe. 218 Normseiten.

Erhältlich bei:




 
Der Zinker (azw)
ISBN: 978-3-95448-001-2
Datei-Format: azw
Referenzpreis: 0,99 €
Der Zinker (ePub)
ISBN: 978-3-95448-016-6
Datei-Format: ePub
Referenzpreis: 0,99 €