Die Eingeborenen vom Strom – Edgar Wallace

Die Eingeborenen vom Strom - Edgar Wallace als eBook
Amtmann Sanders, der Vorsteher der Kolonialverwaltung am „Großen Strom“ war im Urlaub gewesen. Sein Vertreter, ein blutjunger Beamter aus der Kolonialverwaltung, ist der List der Eingeborenen am „Großen Strom“ jedoch nicht gewachsen gewesen. Und so muss Sanders bei seiner Rückkehr viele Abenteuer bestehen bevor am „Großen Strom“ wieder Ruhe einkehrt.

Mit viel Witz und Humor erzählt Wallace die spannende Geschichte der kleinen Kolonialverwaltung in einem fiktiven afrikanischen Land. Der Roman ist in fünfzehn lose aneinander gereihte Kurzgeschichten unterteilt.

Umfang: 267 Normseiten, 181 Printseiten.

Erhältlich bei: