Brief einer Unbekannten – Novelle

Brief einer Unbekannten von Stefan Zweig als eBook

Kurzbeschreibung

Der bekannte Romanschriftsteller R. findet frühmorgens in seiner Post einen dicken Brief einer ihm unbekannten Frau. Der Brief, erweist sich als Lebensbeichte einer Frau, deren Leben er immer wieder unbewusst gekreuzt hat. Während er für sie seit ihrer Kindheit der Fixpunkt allen Denkens, später auch Vater ihres Kindes und Geliebter über alles war, blieb sie für ihn eine Unbekannte, eine belanglose Geliebte.

Ergreifend schafft es Stefan Zweig, mit dieser Novelle die Abgründe menschlicher Gefühle aufzuzeigen.

Umfang: 52 Normseiten. 1. Auflage 2013.

Erhältlich bei:

  • AMAZON Kindle Store
  • Apple iBookstore
  • beam eBooks
  • buch.de
  • Google Play
  • Hugendubel
  • PagePlace
  • textunes
  • Thalia
  • Weltbild