Untergang eines Herzens

Untergang eines Herzens

Kurzbeschreibung

Angst, Hass, Liebe, Eifersucht – Gefühle, die einen Menschen ausmachen! Doch was passiert, wenn einem Menschen die Fähigkeit des Fühlens verlorengeht? Eindrucksvoll beschreibt Stefan Zweig in „Untergang eines Herzens“ die Geschichte des Selfmade-Millionärs Salomonsohn, der durch äußere Einflüsse die Fähigkeit zum Fühlen verliert.

Ein Meisterwerk der Literatur von Stefan Zweig als eBook für Reader, Tablet und Smartphone.
1. Auflage. Umfang im Print: 39 Seiten.

Erhältlich bei: